Die 5 erfolgversprechendsten Abnehmtipps

So kurz  nach Weihnachten fühle ich mich noch immer „voll“ und gesättigt. Von diesem Gefühl inspiriert, wollte ich meine besten „Abnehmtipps“ mit euch teilen.

Abnehmen meint hier allerdings nicht, dass man zehn Kilo innerhalb weniger Tage verliert, viel eher zielen meine Tipps auf langfristiges Wohlbefinden ab, also dem Gefühl mit sich selbst und seienem Körper im Reinen zu sein!

  1. Flohsamenschalen. Mit diesen habe ich unglaublich gute Erfahrungen gemacht. Sie bestehen fast ausschließlich aus Ballaststoffen, sollen die Darmtätigkeit regulieren (dabei zusätzlich reinigen) und führen zudem zu einem Sättigungsgefühl. Ich löse morgens vor dem Frühstück zwei bis drei Teelöffel in einem großen Glas Wasser auf. Man kann diese aber auch in seinen Joghurt rühren und in sein direkten Frühstück „integrieren“. Es gibt sie bei Amazon zu kaufen, aber sicherlich auch in jedem Reformhaus. Empfehlen möchte ich an dieser Stelle diese hier:Vita Natura Flohsamenschalen indisch 250 gSie sind neutral im Geschmack und tun, was sie auch zu tun versprechen. Hier übrigens zu bestellen.

2. In Bewegung bleiben. Egal ob im Büro oder beim Zähneputzen, auf dem Sofa oder beim Shoppen, – ich versuche meine Übungen so in den Alltag zu integrieren, dass sie geradezu unsichtbar bleiben. Auf Arbeit im Büro spanne ich immer mal wieder den Po an, halte diese Spannung für 30 sec. und trainiere so ganz neben bei, ohne dass es jemand bemerkt. Beim Zähneputzen mache ich folgende Übung und trainiere so, ganz nebenbei Beine und Po. Die Arme müssen selbstverständlich nicht in diese Position gebracht werden, immerhin will man sich ja noch die Zähne puzten können.

https://i1.wp.com/bilder.t-online.de/b/45/75/79/00/id_45757900/920/tid_da/fitness-uebung-fuer-einen-knackigen-po-quelle-riva-verlag-.jpg

Hierbei unbedingt darauf achten, dass die Beine in einem rechten Winkel bleiben und das Knie auf Höhe des Fußes bleibt.

3. Finde den Sport, der dir Freude macht. Ich liebe Pilates. Pilates ist ein Sport, der mich fordert, aber nicht überfordert. Pilates macht mir sogar einen so großen Spaß, dass ich mich außerhalb meines wöchentlich stattfindenden Sportkurses auch daheim zu mehr ermuntern kann. Dabei spiele ich ein Video bei Youtube ab und folge auf meiner Matte. Bist du ein Sportmuffel und möchtest ganz langsam einsteigen, solltest du es mal mit Pilates probieren!

4. Ernährung als das A und O. Bei allem gilt, du musst dich ausgewogen und ausreichend ernähren. Also keine einseitige Ernährung und erst recht keine Null-Diät! Man sollte sich selbst in die Verantwortung nehmen, auf seine Essgewohnheiten schauen, diese reflektieren und optimieren. Die Fragen „was“, „wann“, „warum“ in den Blick nehmen und so versuchen, das richtige zur richtigen Zeit aus dem Grund des Hungers/vor dem Hunger zu essen.

5. Nicht entmutigen lassen. Die kleinen Fortschritte zählen! Blicke auf das zurück, das du bereits erreicht hast und konzentriere dich darauf. Lass dich nicht von dem ermutigen, was noch vor dir liegt.

Was sagst du dazu? Meinst du, diese Tipps könnten dir helfen, dich bald wieder wohler in deinem Körper zu fühlen? Welche weiteren Tipps hast du?

Deine Loui

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die 5 erfolgversprechendsten Abnehmtipps

  1. Marion schreibt:

    Bewegung die Spaß macht ist besonders wichtig. Und aus meiner eigenen Erfahrung kann ich noch sagen, dass ein geplanter „Naschtag“ der Psyche gewaltig hilft. So kann ich mich auf das Stück Kuchen, das große Bier oder was auch immer freuen und es am Naschtag bewusst genießen. Dadurch kommt weder Frust noch schlechtes Gewissen auf.
    Liebe Grüße, Marion

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s