Erstes Staatsexamen an der Universität Leipzig – Höheres Lehramt / Gymnasium / Biologie /Ethik / Philosophie 

Ich bin beinahe 25 Jahre alt, beende mein Studium (wenn alles weiterhin so erfolgreich läuft wie bisher) in weniger als drei Monaten. In weniger als drei Monaten beende ich mein Studium, welches dann insgesamt über zehn Semester, also fünf Jahre lief.

Es gibt einige Dinge, die ich gerne in Vorfeld des Studiums hätte lesen wollen – einen Beitrag wie diesen hier, beispielsweise: ein Erfahrungsbericht über fünf Jahre Studium und das anschließende Staatsexamen. 

Mein Resümee: 
– zum Studium: ich blicke gerne darauf zurück, möchte diese Zeit aber weder zurückdrehen noch einmal erleben. Vieles war schön, die Mensa zB. Oder aber auch die Tatsache, dass man so unheimlich viele neue verschiedene Menschen kennenlernt. Bedingt dadurch, dass man in den Bildungswissenschaften, teilweise in einzelnen Modulen der Fachwissenschaft in den Seminaren und Vorlesungen auch schulformübergreifend, lernt man jedes Semester auf neue, neue Leute kennen. 

Das Studium war anstrengend und zeitintensiv, wenn man es einigermaßen ernst genommen hat. Im Laufe des Semesters konnte man es sich zwar erlauben, nicht zu den Veranstaltungen zu gehen, doch die Arbeit in Vorbereitung auf die Klausuren am Ende des Semesters wurde dadurch sicher nicht weniger. 

Das Staatsexamen nun stellt eine Herausforderug dar. Es müssen insgesamt sechs Prüfungseistungen erbracht werden, welche in ihrer Summe nur insgesamt 30% der Endnote meines ersten Staatsexamens ausmachen. Die restlichen 70% ergeben sich im Neuen Staatsexamen durch alle Modulendnoten, die man innerhalb der letzten neun Semester erbracht hat. 

Drückt mir die Daumen, dass es weiterhin so erfolgreich läuft und der Kaffee noch lange seine Wirkung behält✊🏽!

Welche Fragen hast du noch?

Deine Loui

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s